Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Schnelle Übersicht

International Information

Einweihungsfeier im Technologiezentrum der Breisacher Gewerbeschule

Mit Rundgang und Reden wurde das neue Technologiezentrum der Gewerbeschule Breisach gefeiert. Auch Kultusministerin Susanne Eisenmann kam zum Eröffnungsfest in die Münsterstadt.

Schulleiter der Gewerbeschule Breisach

Sven Steinlein (neuer Schulleiter, links) und Norbert Meigel (bisheriger Schulleiter)

Technologiezentrum Breisach

Vor wenigen Wochen wurde das letzte der vier Module des Technologiezentrums der Gewerbeschule Breisach am Fritz-Roth-Weg in Betrieb genommen. Damit wurde das insgesamt fünf Jahre dauernde und zirka 17,6 Millionen Euro teure Bauvorhaben rund um die ehemalige Panzerhalle des französischen Militärs, die der Gewerbeschule bis dato als Werkstatt- und Lagerhalle diente, abgeschlossen. Zur Feier der Fertigstellung war am Mittwoch neben Landrätin Dorothea Störr-Ritter auch Kultusministerin Susanne Eisenmann nach Breisach gekommen.

Vier Kfz-Lehrwerkstätten
Während Modul 4 allein dem theoretischen Lernen in Klassenzimmern dient, verbinden sich im Modul 2 und 3 baulich wie inhaltlich theoretisches und praktisches Lernen. In der ehemaligen Panzerhalle finden sich nun vier baugleiche Kfz-Lehrwerkstätten mit jeweils zwei Hebebühnen, jedoch mit von Werkstatt zu Werkstatt unterschiedlichen Prüfständen für unterschiedliche Lerninhalte. Oberhalb der durch Türen verbundenen Werkstätten befindet sich auf einer offenen Galerie jeweils ein Klassenraum. Auf diesem Weg können praktische Inhalte in räumlicher und zeitlicher Nähe aufgearbeitet werden.

Schon räumlich eindrucksvoll ist das Modul 3, die Großfahrzeug-Lehrwerkstatt mit zwei Werkstattplätzen und dazwischen liegendem Theoriebereich. Hier können Fahrzeuge von der Größe eines Mähdreschers auf den XXL-Bremsprüfstand fahren oder Lastwagen samt Auflieger von unten aus der XXL-Grube begutachtet und bearbeitet werden.

Glocke statt Schlüssel
Ein besonderes Präsent hatten die aus Braunschweig beziehungsweise Hamburg stammenden plp-Architekten Leiska und Pook Schulleiter Norbert Meigel und seinem designierten Nachfolger Sven Steinlein mitgebracht. Anstelle des traditionellen symbolischen Schlüssels gab es eine Schiffsglocke, die der scheidende Meigel zum Probeläuten postwendend an den künftigen "Schulkapitän" Steinlein übergab.

Kompletter Artikel in der Badischen Zeitung vom 29.07.2020
https://www.badische-zeitung.de/einweihungsfeier-im-technologiezentrum-der-breisacher-gewerbeschule--189825448.html

Freie Plätze in der zweijährigen Berufsfachschule Schwerpunkt Fahrzeugtechnik

Update für Bewerber für das Technische Gymnasium 20.07.2020

(Fragen per Mail: wt@gewerbeschule-breisach.de)

Den Bewerber für das Technische Gymnasium stehen 2020 die folgenden Möglichkeiten der rechtzeitigen Notenabgabe (nur bis 30. Juli 2020) zur Verfügung:

1. Abgabe der beglaubigten Kopie direkt an der Schule oder auch per Post. (Falls das Sekretariat geschlossen ist, bitte in den Briefkasten am Gebäude)

2. Senden der beglaubigten Kopie per Fax an die Schule.

3. Upload eines Fotos oder Scans des beglaubigten Zeugnisses über das BewO-Portal der Bewerber/innen.

Bei Version 2 und 3 muss der Gewerbeschule Breisach bis 2. August 2020 noch eine beglaubigte „Original- Kopie“ nachgereicht werden.

Am 6. August 2020 erfolgt über BEWO eine Information der Bewerber,die unbedingt von den Bewerbern abgerufen werden muss.

Am Freitag 7. August 2020 müssen die Schüler bis 10:00 Uhr online in BEWO zwingend den Platz annehmen und um 11:00 Uhr (Klassenbildungstag) an die Schule kommen.Falls Sie nicht am 7. August 2020 kommen können, schreiben Sie uns eine E-Mail an wt@gewerbeschule-breisach.de.

Bei Fragen können Sie auf uns per Mail zukommen unter wt@gewerbeschule-breisach.de.

Gewerbeschule Breisach, Tel: 07667/9197-0

29.06.20
Wichtiger Hinweis für Bewerber für das Technische Gymnasium

Spätestens bis Donnerstag, den 30. Juli 2020 muss eine beglaubigte Kopie Ihres Abschluss- oder Jahreszeugnisses bzw. ein Notenauszug an der für Sie zuständigen Schule vorliegen. Dies ist auch digital möglich.

Am Donnerstag, den 6. August 2020 wird die Benachrichtigung über Ihren endgültigen Schulplatz mit den Informationen zum Aufnahmetag in BewO zum Download bereitgestellt. Zum Abrufen melden Sie sich in BewO an.
Am Freitag, den 7. August 2020 melden Sie (oder ein/e Vertreter/in) Ihrer künftigen Schule zurück, ob Sie den Schulplatz annehmen.

Fragen per Mail an die folgende E-Mail Adresse: wt@gewerbeschule-breisach.de

Es sind noch freie Plätze vorhanden. Melden Sie sich an unter https://bewo.kultus-bw.de/BewO

Die Anmeldung zur Mathematik- und Englischförderung finden Sie unter www.lkbh.de/bildungsnetz

25.06.20
Neue Corona-Verordnung

corona-verordnung-ab-29.6.2020.pdf [207 KB]

23.04.2020
Hygienehinweise für Schulen

anlage_hygienehinweise_schulen.pdf [203 KB]

20.04.2020
Schreiben der Ministerin zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs zum 4.5.20

2020-04-20-min-schreiben-wiederaufnahme-des-un.pdf [728 KB]

18.04.2020
Info für die Klassen 2BFR und TGM

2bfr-tgm-aktuelle-informationen-nach-den-oster.pdf [67 KB]



Moodlezugang für Schüler

https://moodle.gewerbeschule-breisach.de/moodle